Aktuelles

Es geht wieder los - Schulstart bei uns Am Hügel nach dem „Homeschooling“

Nach wochenlanger Corona-Zwangspause sind alle Kinder wieder in unserer Schule angekommen. Versetzte Anfangszeiten, feste Aufstellplätze für jeden Jahrgang und wartende Klassenlehrerinnen helfen unseren Schülern bei der Orientierung. Alle Kinder kommen selbstverständlich mit Schutzmasken zur Schule. Manche stellen sich dann mit Abstand zu ihren Mitschülern, viele freuen sich und unterhalten sich angeregt, manche sind auch gleich ins Fangenspielen oder Klettern vertieft. Überall ist große Freude über den Neustart zu spüren. Pünktlich stellen sich die Kinder zum Gang ins Gebäude mit Abstand auf, desinfizieren sich selbstverständlich beim Betreten die Hände, warten geduldig auf das Fiebermessen und gehen dann weiter mit Abstand in ihre Klassenräume. Dort richteten sie sich an ihren festen Plätzen ein und wurden mit Schildern wie „Herzlich Willkommen zurück“ begrüßt. Viele Schüler erzählten, dass sie sich sehr auf die Schule gefreut hätten. Die Hygieneregeln zum Schutz vor Coronaviren wurden zunächst in Erinnerung gebracht und es ist zu beobachten, dass diese bereits schnell wieder zuverlässig umgesetzt werden. Auch das Einbahnstraßensystem im Gebäude wird genau beachtet.

Nun besteht der Unterrichtsalltag für jede Klassengruppe aus festen Präsenztagen und Homeschooling im Wechsel. Wenn die Kinder an ihrem Präsenztag in der Schule sind werden Fragen geklärt, bearbeitete Aufgaben besprochen und neue Themen erarbeitet. Jede Klassengruppe hat ihre eigenen Pausenzeiten auf den jeweiligen Schulhöfen und alle bemühen sich um die Einhaltung des Abstands. Nach dem Präsenztag haben die Kinder wieder einige Tage Zeit ihre Wochenplanaufgaben zu Hause zu erledigen bis sie wieder in die Schule kommen. Dieser Rhythmus wird für die nächsten Wochen so beibehalten.

Viele Kinder bedauern, dass ihnen der Kontakt zu allen Klassenkameraden fehlen würde. Die Klassen mussten ja in 2 Gruppen eingeteilt werden, um den Abstand zu gewährleisten. Doch das Wichtigste für alle ist, dass die Kinder überhaupt wiederkommen und die Bedingungen sind eben im Moment so.

Bis wieder Normalität in den Alltag an unserer Grundschule einziehen wird, müssen wir alle geduldig sein. Es wird sicher noch einige Zeit vergehen.



Aktuelles aus 2020 finden Sie im Archiv 2020.

Aktuelles aus 2019 finden Sie im Archiv 2019.

Aktuelles aus 2018 finden Sie im Archiv 2018.

Aktuelles aus 2017 finden Sie im Archiv 2017.

Aktuelles aus 2016 finden Sie im Archiv 2016.